Hellenismos in Deutschland
Eine Info Seite für alle Anhänger des Hellenismos

Knossos

Der Minoische Palast von Knossos ist für alle die sich für die kretische Geschichte bzw. Mythologie interessieren ein tolles Ausflugs Ziel bei einem Kreta Urlaub. In den Phantasievollen Rekonstruktionen des Englischen Archäologen Sir Athur Evans, der nach 1900 über 40 Jahre lang in Knossos gearbeitet hat, liegt der Schlüssel zum besseren Verstehen der minoischen Paläste und Villen. Der Palast wurde zwischen 2000 und 1450 v. chr. erbaut und bestand damals aus ca. 1400 Räumen; einige Gebäude waren bis zu vier Etagen hoch. Das Zentrum des Palasts bildet der Zentralhof, der Schauplatz kultischer Spiele und Endpunkt prachtvoller Prozessionen war. Im Westhof legte Evans mehrere Interessante Räume frei. Eine Pfeilkrypta, die als Kapelle interpretiert wird und einige Schatzkammern. In einem Raum steht ein Thron aus Alabasta einem Wasserbecken gegenüber. Um die Wände ziehen sich steinerne Bänke. Das war vermutlich der Thronsaal. Außerdem gibt es über prachtvolle Mosaike die Rekonstruiert worden. Teile der Originale findet man im Museum von Heraklion. Da der Palast so groß war und so viele Gänge hatte, wird er auch als Labyrinth von Knossos interpretiert. Das geht zurück auf die Sage des Minotaurus. Wer gerne mehr über die Sage erfahren möcht schreibt es bitte in die Kommentare. Knossos hatte vor 3500 Jahren wohl 10.000 Bewohner. Herrscher war damals der berümte Minos, der ein Sohn des Zeus war und nach seinem Tot als Richter in der Unterwelt fungierte. Als 1450 v. Chr. Das minoische Reich unterging, blieben die Ruinen noch für einige Zeit bewohnt. Sie müssen für die Ächer und Dorer ähnlich eindrucksvoll gesessen sein wie heute für uns. Ich hatte das Glück, diesen Sommer in Kreta Urlaub zumachen. Natürlich habe ich da auch Knossos besucht und ich kann es nur weiter empfehlen! War begeistert! Hoffe ich konnte euch mit dieser Info weiterhelfen! Weitere fragen können in den Kommentaren Gestellt werden! By: selina




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Nachricht: